chakren

Chakra Harmonie | Touch to Balance

 

 

Die 7 Hauptchakren

 

  Das Wurzel Chakra liegt im Bereich des Beckenbodens auf Steißbeinhöhe zwischen Damm und Anus und auf der Wirbelsäule in Höhe des Steißbeins.
Foto Peter-Lomas auf Pixabay
   
  Das Sakral Chakra liegt etwa auf Höhe des Kreuzbeins, einige Fingerbreit unterhalb des Nabels. Über das Sakral Chakra werden die Geschlechts- und Unterleibsorgane, die Gebärmutter, die Nieren und die Blase mit der notwendigen Lebens-Energie versorgt.
Foto Peter-Lomas auf Pixabay
   
  Häufig wird das Solar Plexus Chakra auch als Nabelchakra bezeichnet, was auch schon einmal zu der irrigen Annahme führen kann, es befände sich in Höhe des Nabels.
Foto Peter-Lomas auf Pixabay
   
  Die Lage des Herz Chakras ist, wie sollte es anders sein, auf der Höhe des anatomischen Herzens, genau in der Mitte des Brustbereiches. So wirkt sich auch seine Energie auf den ganzen Brustkorb, auf Herz, Lunge und Kreislauf aus.
Foto Peter-Lomas auf Pixabay
   
  Auf Höhe des Kehlkopfes im Bereich der Halswirbelsäule befindet sich das Hals Chakra. Von ihm werden Hals, Kiefer, Kehlkopf, Speise- und Luftröhre beeinflusst.
Foto Peter-Lomas auf Pixabay
   
  Zwischen den Augenbrauen, etwa zwei Finger breit oberhalb der Nasenwurzel, befindet sich das Stirn Chakra, auch drittes Auge genannt. Es steht in Verbindung mit dem Kleinhirn und den Sinnesorganen: Augen, Ohren und Nase.
Foto Peter-Lomas auf Pixabay
   
  Das Kronen Chakra (auch Scheitel Chakra) liegt im Bereich des Schädeldaches, am Scheitelpunkt des Kopfes. Es überschreitet unsere äußeren Grenzen und geht direkt in die Aura über.
Foto Peter-Lomas auf Pixabay
   

 

Darüber möchte ich mehr wissen

Kontakt

 



Informationsgespräch

 

Das erste Telefongespräch ist kostenlos und unverbindlich. Es dient Ihrer und meiner Information. Sie selbst können entscheiden, ob Sie eine Fernanwendung wünschen. Erst danach, wenn Sie es wünschen, legen wir einen Termin für die erste Anwendung fest.

Kontakt